Telefon +49 (0) 7635 / 82 48 47 kontakt@profeat-essperts.de

Es vergeht kaum ein Tag, da wird eine neue Ernährungssau durchs Dorf getrieben.

und ach, was wir alles nicht sollen und ach, was schon wieder ganz böse und ungesund sein soll und ach, was schon wieder als neues, ultimatives Superfood gefunden wurde und ach, was wir schon wieder alles wissen sollten weil davon ganz offenbar unser Leben abhängt.

Geht es Ihnen wie mir?

Diese gesamte Ernährungs-Gutmensch-Szene mit ihren ganzen, ungefragten RatSCHLÄGEN, gut gemeinten Empfehlungen, unzähligen Tipps, ultimativen Rezepten und Wundermittelchen von selbst ernannten Ernährungsberatern geht mir langsam gehörig auf die Nerven.

Kein Wunder, dass Menschen sich scheuen, uns anzurufen, sich zu uns zu begeben!

Doch ob Sie es glauben, oder nicht! Wir prof e.a.t Berater sind anders!

·         Wir wissen, dass Essen nicht nur eine Vernuftangelegenheit ist.

·         Wir wissen, dass bei wirklichen Ernährungsproblemen Einsicht und Informationen nicht weiterhelfen.

·         Wir wissen, dass Essen eine über Jahre und Jahrzehnte eingeübte Gewohnheit mit unzähligen Verhaltensmustern ist, die nicht einfach so mir nichts dir nichts verschwinden, weil man neue Informationen erhalten hat.

·         Wir wissen, dass Essen ein Totalphänomen ist, das evolutionär bedingt auch einen ganz starken Bezug zu sozialen Beziehungen und emotionalen Gemütszuständen hat.

·         Wir wissen, dass professionelle Ernährungstherapie weit mehr benötigt, als ein bisschen medizinisches oder ernährungswissenschaftliches Fachwissen, denn schließlich geht es um etwas sehr Intimes und Persönliches und etwas, was Einfluss in sämtliche Lebensbereiche hat.

·         Und wir wissen, dass Lernen nicht durch LESEN geschieht, sondern durch TUN. Also sind unsere Beratungen so gestaltet, dass Sie im Zentrum stehen und wir Ihnen zuhören, sie so begleiten, dass Sie selbst Ihre Lösungen finden. Wir helfen Ihnen nur beim Verstehen, Ihres je eigenen Verhaltens und ganz unter uns.

·         Wir wissen, dass über Ihre je eigene gesunde Ernährung nichts bei Dr. Google steht! Das sind nur verallgemeinernde Ratschläge für Jedermann, doch Sie sind nicht Jedermann, sondern ganz und gar einzigartig in Ihrem Stoffwechsel, in Ihrem Krankheitsgeschehen, in Ihrem Verhalten, in Ihrem alltäglichen Leben.

Also überlegen Sie selbst und entscheiden Sie selbst, wem Sie Ihre Gesundheit, Ihr Essverhalten anvertrauen und wem Sie Ihr Vertrauen schenken wollen? Jemandem, den Sie gar nicht kennen, der einfach etwas ins Internet stellt und damit GELD verdienen will, oder jemandem, dem auch Krankenkassen vertrauen, vielleicht Ihr zuweisender Arzt, oder Patienten, die bereits bei einer prof e.a.t Beraterin waren.

Prüfen Sie selbst. Kontaktieren Sie eine unserer Kolleginnen. Der Beratermarkt ist nicht gleich und die Szene nicht alternativlos.

Hier bekommen Sie, was Ihnen tatsächlich nützt, echte Hilfe zur Selbsthilfe! Und ganz unter uns: Auch wir können die Moralapostel nicht mehr hören, denn gerade WEIL wir akademisch gebildet sind und qualifizierte Ausbildungen haben, gerade deshalb wissen wir:

·         Es gibt KEIN einziges Lebensmittel, das per se „gesund“ oder „ungesund“ ist.

·         Erst die Dosis macht das Gift.

·         Es gibt KEINE gesunde Ernährung für Jedermann (wir tragen auch nicht die gleiche Kleidung, wir fahren nicht das gleiche Auto, wir wohnen nicht gleich, haben nicht den gleichen Job, auch nicht die gleiche Frisur. Also weshalb wollen wir alle das gleiche essen? – Diesen Beweis bleibt die Wissenschaft bis heute schuldig!)

·         Selbst wenn Sie an einer ernährungsbedingten Erkrankung leiden, sind die Lösungen nicht allgemein, sondern sehr, sehr persönlich! Und dazu brauchen Sie einen Begleiter, Sparringpartner, guten Berater, der weiß, was Beratung bedeutet. Sie brauchen aber sicherlich keine gut gemeinten Ratschläge.

Wohl bekomm’s. 

Ihre Sonja M. Mannhardt