Telefon +49 (0) 7635 / 82 48 47 kontakt@profeat-essperts.de

Aufbaumodul_Ermutigung als Prinzip

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 07. Februar 2020 - 08. Februar 2020
0:00

Veranstaltungsort
prof-e.a.t. Akademie

Kategorien


Ermutigung als Grundprinzip ernährungstherapeutischer Beratungsprozesse

Wir kennen das Alle: Wir wollen Menschen helfen, voran zu kommen, wir sollen Sie unterstützen und begleiten um ein Ziel zu erreichen, ihr Verhalten zu ändern, sie zu befähigen sich so zu verhalten, wie es ihrer Gesundheit förderlich ist…

Wir alle kennen den Ansatz der „Ressourcen-Orientierung oder den Wirkfaktor „Ressourcen-Aktivierung“, wir kennen die Worte Stärken Fokussierung und wir alle kennen den salutogenetischen Ansatz. Doch wie genau geht das? Wir stellen Ihnen einen wirkungsvollen Ansatz aus der Tiefenpsychologie vor. Das Grundprinzip jeglichen Lehrens, Lernens, sich Entwickelns und Verstehens; ein Grundprinzip jeglicher gelingender Arbeitsbeziehung und des mitmenschlichen Zusammenlebens selbst.  Die Ermutigung.

Von A. Adlers, T. Schoenaker und H.J.Tymisters gelernt, haben wir die Methode und Haltung für die professionelle Ernährungstherapie lern- und nutzbar gemacht.

Inhalt

  • Tiefenpsychologisches Menschenbild und Haltung
  • Was ist Ermutigung und was sagt die Wissenschaft?
  • Allgemeine Wirkfaktoren erfolgreicher Beratung und Therapie
  • Ermutigung versus Lob. Ermutigung ist mehr als eine Technik.
  • Nonverbale Ermutigung
  • Ermutigung im Alltag, im Beruf, in der Ernährungstherapie
  • Beratungsbeispiele
  • Folgen von Entmutigung
  • Ermutigung üben
  • Kooperative Beziehungsgestaltung
  • Selbstermutigung als Grundvoraussetzung für Ermutigung

ZIELE

– Sie zu befähigen, Menschen ermutigend so zu begleiten, dass persönliches Wachstum möglich wird.
– Ihnen das Grundprinzip „Ermutigung“ so näher zu bringen, dass Sie die Erkenntnisse sofort in Ihre tägliche Praxis einfügen können

ZUGANGSKRITERIEN
keine
wünschenswert wäre 1 Jahr Beratungserfahrung

TEILNEHMERBESCHRÄNKUNG: Maximal 12 TN, da Seminar mit Workshop-Charakter

Preis: 298.- Euro zzgl. MwSt. Ermäßigungen auf Anfrage