Telefon +49 (0) 7635 / 82 48 47 kontakt@profeat-essperts.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

In 2 Tagen das BeraterHANDWERK lernen. Qualifikationskurs zum prof e.a.t. Ernährungsberater

September 23 2020 @ 8:00 - September 24 2020 @ 17:00

1. Pädagogisch-psychologische Beratungskompetenz erlernen und
2. Bestandsschutz sichern mit einer Einweisung in unsere zertifizierten ZPP Beratungskonzepte prevent & care (Präventionsprinzip 1 – Vermeidung von Fehl- und Mangelernährung)


Wie wäre es, eine Methode zu kennen, die nach jeder Beratungsstunde beim Klienten strahlende Augen auslöst? Wie wäre es, nach 1 Erst und 5 Folgeberatungen das Gefühl zu haben, wirklich gute Arbeit geleistet zu haben und dauerhafte Verhaltensänderungen zu bewirken? Wie wäre es, endlich EINE Toolmappe mit Visualisierungshilfen für sehr viele Krankheiten (nicht nur Prävention) zu haben, die nicht nur nützlich ist, sondern auch edel und professionell wirkt? Wie wäre es, nicht eine ganze psychologische Ausbildung absolvieren zu müssen, um Naschkatzen und Nimmersatts oder Patienten mit starken Widerständen effektiv und nachhaltig zu beraten?

Die Anforderungen an Ernährungsfachkräfte steigen. Sowohl von wissenschaftlicher Seite wird immer mehr Professionalität gefordert (NCP-Prozessmodell und Evaluation), als auch von Seiten der Klienten, die häufig bereits bestens informiert in die Beratung kommen. Die rasante Entwicklung der Digitalisierung und die Komplexität der Fälle (immer mehr multimorbide Patienten), fordert uns Ernährungsfachkräften viel ab.

Wir sind immer mehr aufgefordert, vom ernährungs- und wissensfokussierten, zum personenzentrierten Beraten und Begleiten überzugehen. Das fordert der Beratungskraft nicht nur eine immer stärker werdende fachliche, sondern zunehmend auch überfachliche sozialpsychologisch, pädagogische (Methodik & Didaktik) sowie zunehmend ernährungspsychologische Beratungskompetenz ab.
Viele Berufskollegen haben sich nicht nur fachlich, sondern schon psychologisch auf den Weg gemacht. Doch unsere Arbeit hat viel mit Lernen, neu lernen, umlernen zu tun und hat daher mehr mit Pädagogik gemein (pädagogische Beratung und Coaching), als mit der Psychotherapie. Lernen geschieht kaum durch Information oder Gesprächstechniken, sondern durch radikale Patient Zentrierung und Beteiligung. Diese Form von Beratung ist als „pädagogische Beratung“ in anderen Berufsfeldern längst bekannt und angewandt. Wir machen dieses „Handwerk“ mit der  prof e.a.t  Qualifikation für Sie, werte Kollegin nutzbar und setzen mit ernährungs-psychologischen Grundlagen noch eines drauf, denn: Jedes Handwerk ist nur so gut, wie der Handwerker und dazu gehört eine HALTUNG/ETHOS, ein Klienten ZIEL, methodisches Können und didaktisches Profihandwerkszeug in Kombination. Das alles bekommen Sie in 2-4 Tagen.

  • Prof e.a.t. ist eine personenzentrierte Haltung, Gesprächsführung und pädagogisch-psychologische Beratungsmethodik auf den Grundlagen eines ganzheitlich- humanistischen Menschenbildes. Die prof e.a.t. Methode © liefert eine Vielzahl wirkungsvoller Inter-ventionstechniken. Durch unsere Methoden steigern Sie ihre Beratungskompetenz sichtbar.
  • Prof e.a.t bietet über 16 Visualisierungstools für verschiedene Ernährungstherapien (z.B. CF, PKU, Malnutrition, Bariatrie, Fettstoffwechsel, Diabetes und mehr), vollkommen werbungsfrei, standardisiert und an Leitlinien orientiert. Weltweit einmalig und ergänzt mit weiteren über 300 Visualisierungstools für mehr Patientenwohl und effektive Beratung.
  • Prof e.a.t. geht sowohl einen analogen Weg, als auch einen digitalen Weg (Online-Beratung und prof e.a.t APP), um für die Zukunft gewappnet zu sein.
  • Prof e.a.t Berater können eine wunderschöne Beratungsmappe erwerben, die an individuelle Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden kann und DEN professionellen Unterschied macht. Unsere Tools und Methoden sind sofort anwendbar und einsetzbar.
  • Prof e.a.t ist auch ein internationales Beraternetzwerk D-A-CH-I, das seine Beratungsprozesse zwar standardisiert und an NCP angepasst hat, aber dennoch individualisiertes Arbeiten zulässt. Wir unterstützen uns gegenseitig, kooperieren eng und entwickeln prof e.a.t kontinuierlich weiter und haben die ETHOS – Ernährungstherapie Outcome Studie ins Leben gerufen und in 2017-2018 eine Pilotstudie durchgeführt.
  • Prof e.a.t. passt sich Ihnen an und fügt sich individuell in Bestehendes ein. Daher ist diese Qualifikation sowohl für Anfänger, als auch für „alte Hasen“ geeignet. Sind Sie dabei?

Details

Beginn:
September 23 2020 @ 8:00
Ende:
September 24 2020 @ 17:00

Veranstalter

Sonja Mannhardt
E-Mail:
info@gleichgewicht4you.de
Website:
www.gleichgewicht4you.de